Neue Herausforderungen - ein Kuscheltierhase ♥





Hallo ihr Lieben! ♥

 





Werbung II Nun mag ich euch aber endlich zeigen, was ich euch schon 2 Posts zuvor zeigen wollte - etwas anderes als Kleidung. Etwas, das mir unfassbar viele Nerven geraubt hat thehe.

Ein Kuscheltierhase nach der Anleitung von Kullaloo - Melly heißt die zuckersüße Hasendame nach dem Design von Lila Lotta. Ich habe damals den Stoff davon vernäht und hatte mich gleich auch in die passenden Kuscheltiere verliebt. Nachdem ich ja aber bereits an der recht simplen Meerjungfrau teilweise verzweifelt bin, habe ich mich nicht dran getraut.

Doch dann habe ich eine ganz wichtige Person in meinem Leben wiedergetroffen, bzw. wusste ich, dass ich sie bald treffen darf und dazu noch ihre kleine Tochter kennenlernen darf, die genau so alt ist, wie meine Baby-Schwester. Ich war total aufgeregt und habe mich sooo gefreut und wollte der Maus eine Kleinigkeit mitbringen.. Klamotten kommen bei 2 Jährigen ja nun nicht soooo gut an und daher kam mir der Hase wieder in den Sinn und irgendwie war die Motivation nun eine ganz andere und daher habe ich alles im Shop bestellt, was ich brauchte! 




 

Noch nie habe ich mit so einem flutschig weichem kuscheltierstoff genäht. Noch nie habe ich ein so aufwendiges Kuscheltier genäht. Es waren bei diesem Projekt also ganz viele erste Male und vor allem das Gesicht hat mich einige Nerven gekostet, ehe es den inneren Perfektionisten überzeugt hat. Meine Mama und meine Schwester sagten immer 'ach wie niedlich' und ich habe es in den Müll geworfen, weil ein Auge größer war, als das andere.. meine Familie war schon leicht genervt von meinem Gefluche, aber es sollte einfach alles perfekt werden!!! 

Beim dritten Versuch hatte es dann aber endlich geklappt und der Rest war überhaupt nicht so schwierig, wie ich befürchtet hatte!
Noch dazu war die kleine Hasendame viel größer, als ich erwartet hatte thehe. Aus einer 'Kleinigkeit' wurde dann also doch etwas größeres, aber die kleine Maus hat sich sooo sehr gefreut und da hat sich die Mühe definitiv gelohnt ♥ 



Die zuckersüße Kleidung erhaltet ihr ebenfalls als Ebook im Shop bei Kullaloo und Melly hat auch einen Freund - Mattes. Meine kleinen Schwestern waren ALLE so verliebt und schon ein wenig böse, dass der Hase verschenkt wird.. irgendwann muss ich also nochmal ran und welche nähen, aber nun habe ich auch keine Angst mehr. Es ist alles super erklärt und bebildert. Ja, es braucht ein wenig Zeit, Geduld und Ausdauer aber es lohnt sich sooo sehr. Falls noch jemand einen Kuschelfreund zu Weihnachten sucht - ich kann die tollen Anleitungen nur empfehlen! 


Ich bin gespannt, was ihr zu meinem kuscheligen Freund sagt und wünsche euch einen schönen Abend! 

Bis bald, 

 


Kommentare:

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar hier auf meinem Blog! Bitte beachte, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt werden, wenn du bei mir auf dem Blog kommentierst.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://missichen.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html
und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de

© Coding by ah-design