Ein kleines Reh ♥





Guten Abend ihr Lieben! ♥

 






Die letzten 2-3 Tage war es wieder ziemlich kalt hier.. ich hab sogar meine dickere Jacke wieder rausgekramt. Okay, ich friere immer sehr schnell, ich bin da sicher kein guter Maßstab, aber morgens brauchten auch die Minis auf jeden Fall eine Jacke! Die der mini-Schwester hab ich euch im letzten Beitrag gezeigt, nun folgt die der Baby-Schwester. Ich persönlich mag sie sogar noch ein kleines bisschen lieber, sie ist einfach besonderer, aber schaut selbst: 










 

 Sieht sie nicht NIEEEEDLICH aus?! Oh Gott, ich bin selber so verliebt und könnte sie die ganze Zeit darin knuddeln thehe!
Ihr wisst ja, ich LIEBE Rehe und irgendwann habe ich in einem Shop mal so niedliche Rehjacken gesehen.. irgendwann vor Moooonaten mal. Seitdem wollte ich auch so eine nähen. Irgendwie habe ich es dann aber immer wieder verschoben und kam nie dazu. Nun wollte ich es aber endlich angehen, damit sie im Frühling eine Jacke hat und ich bin so froh, dass ich es gemacht habe! Meine absolute liebste Lieblingsjacke! ♥

Mein kleines Bambi auf den zwei niedlichsten Beinen die es gibt hihi! 













 Ich habe die Jacke nach dem Ebook 'Jacke' von Klimperklein aus braunem Walk genäht und mir die Ohren drangebastelt. Gefüttert ist die Jacke mit einem Jerseystoff und hinten gab es dann noch die weißen Flecken, die ein Reh hat ♥
Zwischendurch war ich etwas skeptisch, ob sie wirklich so aussieht, wie in meiner Vorstellung, aber als meine Schwester sie dann an hatte, da wusste ich - sie ist noch schöner geworden, als in meiner Vorstellung! Ich bin ja selten wirklich zu 100% zufrieden und auch hier stört mich eine winzige Sache total. Die sehe aber wahrscheinlich eh nur ich und daher verrate ich sie auch nicht hihi, aber im Großen und Ganzen bin ich hiermit wirklich sehr zufrieden ♥ 

Zur Jacke gab es dann natürlich noch ein ganzes Set hehe. Der wunderschöne Geliebt-Jersey passte einfach wunderbar dazu und daher habe ich ihr noch eine Ivy von Petite et Jolie genäht und darauf den Schriftzug vom Stoff appliziert. Dazu einfach einen ganz schlichten Cordrock nach dem Schnitt von Schnittgeflüster, ein fabrlich passendes selbstgestricktes Stirnband und ein Musselin-Halstuch, fertig ist das Outfit! 









 Der Baby-Schwetser gefällt ihre Jacke zum Glück auch sehr gut - das ist ja die Hauptsache! ♥
Schade nur, dass sie so schnell wächst und im Gegensatz zur mini-Schwester bestimmt im Herbst nicht mehr rein passt.. aber dann gibts eben eine neue! Ich weiß ja nun, wie es geht hihi. Wobei das ja wirklich nicht schwierig ist! 












 Sorry für diese Bilderflut mal wieder, aber ich konnte mich einfach nicht entscheiden! Ich mag alle Bilder so gern! ♥ 

Die wunderschönen Schuhe sind wieder von Bisgaard, über Growingfeet.de
(Werbung, Prsample*).

Ich bin gespannt, wie euch mein kleines Reh so gefällt und ich wünsche euch noch einen tollen Abend!
Ich muss mich beeilen, da ich heut Abend mit meiner besten Freundin ins Kindo fahre und nun flott los muss, um sie abzuholen! 

Bis hoffentlich bald, 

 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Melissa,

    tolles Outfit was du da wieder gezaubert hast😍
    Die Jacke ist zuckersüß. Ich finde du machst immer super Kombinationen. Ich wollte dich nur mal fragen, ob du einen Doppelschrägbandeinfasser für den Body benutzt? Ich habe etwas Schwierigkeiten beim einfassen von amerikanischen Ausschnitten. Hast du einen guten Tipp, weil es bei dir immer du super sauber aussieht.

    Liebe Grüße und mach weiter so 👍🏼
    Aline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aline,
      Vielen, vielen Dank für deine lieben Worte! Ich freue mich wirklich sehr, dass dir das Outfit so gut gefällt! ♥
      Ich komme mit dem Bandeinfasser nicht zurecht, daher fasse ich immer alles ohne ein.. tut mir leid, da kann ich dir keinen Tipp geben :(
      Außer, dass du es evtl. mal ohne probierst?

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Liebe Melissa,

    ja klar probier ich es auch ohne Einfasser☺️ Ich freu mich über jeden Tipp von dir😉
    Vielen lieben Dank
    Aline

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar hier auf meinem Blog! Bitte beachte, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt werden, wenn du bei mir auf dem Blog kommentierst.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://missichen.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html
und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de

© Coding by ah-design