Eine Ballerina für die mini-Schwester ♥

Halli Hallo! ♥

 

 

Mhhh, ich bin aktuell ganz hin und her gerissen, was ich euch zeigen mag hihi - die neuen Stoffe, die aktuellen Probenähen? Das wären dann aber auch schon die ersten Sachen für den Herbst, denn wie bereits erwähnt, nähe ich nichts mehr für den nicht vorhandenen Sommer haha. Aber dennoch habe ich noch das ein oder andere etwas ältere Sommerteil, die mögen ja auch gezeigt werden.. Daher hab ich mich heut gegen die Widestripes der mini-Schwester und für ihre Ballerina entschieden ♥ 

Die Widestripes zeig ich euch auch ganz bald, aber heut dann etwas Sommer! 

Wer mir bei Instagram folgt (missichen), der hat diese Leggings sicher schon gesehen - im wilden Mustermix der mini-Schwester. Die hatte vor kurzem nämlich morgen riiiiesen Probleme, sich zwischen Ballerina und Einhorn zu entscheiden und hat dann kurzerhand einfach beides angezogen. Ob es passt, war ihr egal, sie war von ihrem Plan nicht abzubringen. Der Perfektionist in mir, der war wirklich kurz am verzweifeln.. ABER dann dachte ich mir, dass es doch vollkommen egal ist, ob es zusammen gehört, ob es zusammen passt und was die anderen denken. Wichtig ist, dass die mini-Schwester sich wohl fühlt und glücklich ist mit dem, was sie trägt. Und das war sie an dem Tag auf jeden Fall! Das ist das aller aller wichtigste! ♥ 

Hier gibts dann nun aber die eigentlich geplante Kombi, ohne wilden Mustermix - nur die Ballerina! 






 Ist die Ballerina nicht niedlich?! Ich durfte den tollen Jersey für Nähwahna vernähen und hatte sofort im Kopf, dass es eine Leggings mit Oberteil und einer applizierten Ballerina werden soll. Wenn es dann später ganz genau so aussieht, wie in meinem Kopf geplant, dann bin ich immer überglücklich. Wenn die mini-Schwester es dann auch so sehr liebt, dann ist es das allergrößte für mich! ♥ 










 Die Leggings ist wie immer nach dem Schnitt von Mamasliebchen, einfach etwas gekürzt, damit wir eine dreiviertel-Leggings haben.
Die Bluse ist eine 'Kalea' von Pom&Pino und genäht habe ich sie aus rosa und schwarzem Musselin. Die Dotties dazwischen sind Jersey, aber bei dem Schnitt kann man so toll mehrere Stoffe kombinieren. Das gefällt mir total gut und es war mit Sicherheit nicht die letze Bluse!
In meinem Fall ist sie aus Webware, aber es gibt auch eine extra Variante für Jersey :) Also wirklich ganz viele Möglichkeiten! 

Darauf gab es dann eine Ballerina ♥ Da hab ich mich an der Ballerina vom Stoff orientiert und ich finde sie ist sooo niedlich geworden! 








 Der braune Besucher auf den Fotos, das ist unsere private Hausballerina höööhöö. Ne Spaß haha, das ist unser Leo - der Hund von meiner Mama. Aus einer anfänglich riesen großen Angst vor dem Hund ist inzwischen eine ganz große Liebe geworden. Sie ist ja nicht oft bei meiner Mama (meine Mama ist ja NICHT ihre Mama, wir haben zwar den gleichen Papa, aber eine andere Mama!), aber wenn sie kommt dann muss nun erstmal ausgiebig gestreichelt werden! ♥ 

 Naja und dieses Mal musste er dann eben unbedingt mit auf die Fotos.. wenn sie meint haha :) 



 Ich bin gespannt, was ihr zu meiner kleinen Ballerina sagt!

Habt noch einen tollen Abend und bis bald ♥ 

 






Kommentare:

  1. Ich bin hin und weg von Deinen süßen Sachen.
    Mit echter Liebe genäht.

    Liebe Grüße chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich tooootal, danke liebe chrissie!!! ♥

      Löschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar hier auf meinem Blog! Bitte beachte, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt werden, wenn du bei mir auf dem Blog kommentierst.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://missichen.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html
und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de

© Coding by ah-design