Love yourself! - endlich mal wieder etwas für meine kleine Schwester ♥


Huhu ihr Lieben! ♥

 




Immer und immer wieder fragte mich meine kleine Schwester, wann ich denn mal wieder etwas für sie nähe und irgendwie habe ich sie immer vertröstet. Passten die ganzen Probenähstoffe doch irgendwie nie zu ihr, waren sie alle zu kindlich - sie hätte sie eh nicht angezogen. Ich sagte immer es sei zu langweilig für sie zu nähen, weil sie so schlichte Sachen haben will thaha. Alles musste möglichst COOL sein, keine Rüsche, Spitzen oder Schleifen, alles ganz schlicht und einfach... und jetzt? Seid ich mit dem Probenähen zum großen Teil aufgehört habe, nähe ich auch für die Kleinsten super duper gerne schlicht. Ich mag es schlicht einfach aktuell viel viel lieber und finde es absolut nicht mehr langweilig. Als sie vor ein paar Wochen also wieder fragte, wann sie mal wieder etwas bekommt, da fiel mir nichts ein, warum ich ihre diesen Wunsch abschlagen sollte. Mein neuer, schlichterer Stil, passte wunderbar zu ihren Wünschen und Vorstellungen und so habe ich mir vorgenommen, ihr mal wieder etwas zu zaubern. Als sie dann den tollen neuen Stoff von Alles für Selbermacher nach dem Design von Nikiko sah, war sie sofort begeistert und wollte gern etwas daraus haben. PERFEKT - ein Stoff, der eh vernäht werden will und ein Projekt für sie. Das kann ich super verbinden. So ist in der letzten Woche endlich mal wieder ein Teil für meine kleine Schwester entstanden: 




 Ganz schlicht, ganz einfach, genau so, wie wir es gern mögen ♥ 

Wobei ganz schlicht natürlich übertrieben ist hihi. Der Stoff hat allein schon ein ganz tolles dezentes Muster, was es mir total angetan hat. DIe Farben passen prima zusammen und sind durchaus auch was für größere Mädels, nur nix für meine Kamera. Ich hab mich echt schwer getan, sie richtig einzufangen und hoffe, mir ist es einigermaßen gelungen! 

Ich hab ihr aus dem tollen Sweat einen 'Plum' - Pulli nach dem Schnitt von Feefee genäht. Eigentlich trägt sie Gr. 152, aber der Schnitt ist so weit, dass eine 146 reichte, wegen ihren langen Armen musste ich diese allerdings auf die nächste Grüße verlängern. Aber das geht ja fix und genau das liebe ich am selber nähen. Bei den Kaufpullis ginge das nicht, da hätte sie sich für entweder zu weit, oder zu kurze Arme entscheiden müssen haha. Wobei der Pulli ja imemrnoch total locker sitzt!
Dazu gab ich ihr ein Strinband gestrickt. Sie hat schon ein rotes und liebt es toootal, da gab es nun noch ein blaues dazu und direkt dazu einen super duper kuschelig weichen Loopschal. Sie hat sich sooo sehr darüber gefreut ♥




 Eigentlich wollte ich ihr ein Herz vorne drauf applizieren, aber dann hab ich durch Zufall ein Bild mit diesem Schriftzug bei Instragram gesehen und ich wusste sofort, der MUSS es sein. Der passt so wunderbar zu den Herzen vom Stoff und zudem ist es eine wundervolle message - love yourself. 

Ich persönlich finde, dass es nichts wichtigeres gibt, als sich selber zu mögen, zu akzeptieren, sich selber wichtig zu nehmen, und sich selber auch ein Stück weit zu lieben. Man muss es ja nicht übertreiben hehe, man darf ja gern auch an andere Menschen denken, aber man sollte sich selber niemals dabei vergessen. Außerdem musste ich selber lernen, dass man Liebe von anderen Menschen nur zulassen kann, wenn man sich auf irgend eine Art und Weise selber liebt. Mir fällt das schon immer total schwer, ich kann das wirklich überhaupt nicht gut und ich hoffe und wünsche mir so sehr, dass sich meine kleinen Schwestern in diesem Punkt ein anderes Vorbild suchen, als mich.
 

Ich glaube ja, dass Teenie sein heutzutage noch 10 mal schlimmer ist, als damals. Ja ja, die Mamas sagen immer alle, dass ihre Kinder in der Pubertät sind und beschweren sich über zickige Teenies und unendlich viele Probleme, aaaaber ich finde ja, dass Eltern sein in jeglicher Hinsicht einfacher ist, als Teenie zu sein.. Ich wette, in einigen Jahren nehme ich diese Aussage zurück, wenn ich selber Mama eines Teenies bin hahahaha, ABER ich finde das Alter wirklich schwierig, vorallem in der heutigen Zeit. Ich hab das Gefühl, dass die Kinder viel zu schnell erwachsen werden, dass in der heutigen Gesellschaft viel zu viele und zu hohe Ansprüche gestellt werden und einem dort gar nichts anderes übrig bleibt, als die Eltern mal anzuzicken, wenn man mit sicher selber und dem Leben und seinen Anforderungen gerade nicht zurecht kommt.. 


Erst vor ein paar Tagen sagte meine kleine Schwester mir, dass sie es total blöd findet, dass in ihrer Klasse schon fast alle ein Iphone haben. Ich bat sie daraufhin das SCHON etwas genauer zu defninieren, doch das konnte sie nicht. Ich fragte sie, was denn so besonders daran sei, ein Iphone zu haben und sagte ihr, dass ich den Fokus anders legen würde. Sie und all die anderen Kinder in der 6ten Klasse haben SCHON ein Smartphone. Ob nun Samsung, Huawei, oder Iphone. Ist doch vollkommen egal! Ich hatte in der 6ten Klasse ein altes Nokia, wo man Panik bekommen hat, wenn man auf den Internet-Knopf gekommen ist, weil man dachte, es flattert eine endlos lange Rechung ins Haus. Ich hab mein Handy glaube ich alle 2 Wochen einmal aufgeladen, ich hab das Handy eigentlich nie gebraucht, außer ich hatte mal wieder meinen Sportbeutel zu Hause vergessen und Mama musste ihn in der Pause bringen hihi. Aber heut ist das anders. Heut bist du uncool, wenn du kein Iphone oder die coolsten Klamotten hast. Kinder können SO fies sein und ich möchte jetzt auf keinen Fall Teenie sein.. ich bin sehr froh, dass das hinter mir liegt und ich in einem Alter bin, wo man gern auch mal das Handy weg legt und nicht als Außenseiter bezeichnet wird..
 

Zudem fragte sie letztens, ob wir in ihrem Alter (sie ist gerade 12 geworden) auch noch mit Schleich-Tieren gespielt haben. Als wir sagten 'ja, na klar', da hat sie ausgeatmet und sagte 'puh, zum Glück, dann bin ich ja doch normal'. Das hat mich so traurig gemacht. Sie ist doch noch so 'klein'. Sie ist gerade einmal 12 Jahre alt und in dem Alter hab ich noch meine Puppen Abends persönlich ins Bett gebracht... Aber wenn manchmal die Mädels aus ihrer Klasse zu Besuch kommen, dann könnten die auch locker schon in der 8ten oder 9ten Klasse sein. Wie manche rumrennen ist der Wahnsinn! 
Natürlich setzt einen das total unter druck, man möchte dazu gehören, kein Außenseiter sein... und mir tut das immer unfassbar leid.

Ich wollte das auch und habe viele Jahre gebraucht um einzusehen, dass es egal ist, was die anderen von einem denken (okay, das gelingt mir noch nicht immer), aber, dass es genau so unwichtig ist, mit jedem befreundet zu sein. Und sind die Personen auch noch so cool, wenn es drauf ankommt, dann sind sie weg! Ich hab lieber eine beste Freundin, die IMMER und zu jeder Zeit für mich da ist, anstatt viele, die mich cool finden. Aber ich bin 10 Jahre älter, auch ich musste das lernen und ich verstehe, dass es unter dem Druck, der heutzutage in den Schulen herrscht total schwierig ist. 

Daher der Spruch! 




 Love yourself - liebe dich selbst. Denn du bist es wert und wenn jemand dich nicht mag, dann hat er dich auch nicht verdient!
Genau das versuche ich meinen Schwestern immer mitzugeben, damit sie es zumindest in dieser Hinsicht ein bisschen einfacher haben, als ich es mir damals gemacht habe..


Nunja, meine kleine Schwester ist 12, hat ein Smartphone und bekommt keine hohen Rechnungen, wenn sie den Internet-Knopf betätigt hehe. Ich weiß, dass sie mich hier regelmäßig stalkt und meine Blogbeiträge liest, daher wird sie auch diesen früher oder später lesen und daher lass die gesagt sein, meine liebe A.:

Du bist die beste kleine Schwester, die man sich nur wünschen kann! Du bist ein wunderhübsches, schlaues und intelligentes Mädchen. Du  bist perfekt so, wie du bist. Du bist absolut einzigartig und unfassbar stark. Wir haben schon sehr viel zusammen durchgemacht, vielleicht auch zu viel, aber wir haben es immer zusammen gemacht und ich bin froh, dich nun schon seit 12 Jahren an meiner Seite zu haben. Du hast mich das erste Mal zur großen Schwester gemacht, du hast mich vieles gelehrt und ich wünsche mir so sehr, dass du selber weißt, und dir immer bewusst bist, wie großartig du bist! Dass du dich immer und zu jeder Zeit selber liebst und über den Meinungen von anderen Menschen stehen kannst! Ich weiß, dass man nicht so gern auf den Rat seiner Eltern oder großen Schwestern hört, ich habe diese Ratschläge auch gehasst, aber heute weiß ich, sie sprachen aus Erfahrung. Ich sage all dies nicht, weil ich dich ärgern, oder dir etwas vorschreiben möchte, sondern weil ich dich beschützen möchte, dich vor schlimmen Dingen und Enttäuschungen bewahren möchte und mir von Herzen wünsche, dass du glücklich bist! ♥
Also denk einfach ab und an an meine Worte, wenn du in solch einer Situation bist.. und sei einfach immer du selbst. Auch ohne Iphone und deine Schleich-Pferde noch immer über alles liebend bist du perfekt! Denn das macht dich aus, das macht dich zu meiner kleinen Schwester!
Und falls du doch einmal nicht weiter weißt, dann bin ich da. Immer, überall und zu jeder Zeit. Du kannst dich IMMER auf mich verlassen! 



Ich bin nun ganz gespannt, was ihr zu dem Pulli sagt. Ihr werdet sie nun sicher wieder öfter sehen, denn ich habe mir vorgenommen, wieder mehr für sie zu nähen. Wenn sie sich so sehr darüber freut, dann macht mich das unheimlich glücklich! ♥ 

So und nun muss ich mich wieder dem Lernen für die nächste Klausur widmen.. habt noch eine schönen Abend und bis hoffentlich bald! 


Kommentare:

  1. So wundervoll geschrieben Melissa. Deine Schwestern können so froh sein Dich zu haben. Du bist ein absoluter Herzensmensch und hast genau solche Menschen um Dich herum verdient. Die Dir auch sagen, Love yourself! Und Dir Halt geben.
    Deine Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Maren meine Liebe! ♥
      Hab vielen, vielen Dank! Ich freu mich schon unheimlich, wenn wir uns wiedersehen!

      Löschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar hier auf meinem Blog! Bitte beachte, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt werden, wenn du bei mir auf dem Blog kommentierst.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://missichen.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html
und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de

© Coding by ah-design