Ein etwas anderes Schmuckstück.. oder, wenn es nach dem Nähen nicht passt ♥



Guten Abend ihr Lieben ♥

 

 

 

Ich hab euch heut Abend wieder die mini-Schwester mitgebracht ♥ 

Ich durfte für Emmilove wieder einen bzw. zwei tolle Stoffe vernähen - den Knuddel-Buddel-Hasen in wunderbarer Jacquard Bio-Qualität. Der Stoff ist sooo schön! Sowohl das Muster, als auch die Farben, als auch die Qualität! Der Stoff ist aus 100% Bio-Baumwolle und made in Germany by Albstoffe und wir sind schwer begeistert von der Qualität, wobei ich die ja schon kenne. Hab ja schon den ein oder anderen tollen Jacquard vernäht hihi. Hier ist das Motiv aber eben noch zuckersüß! Ich hab mich damals ja schon in den Jersey verliebt gehabt und mich so gefreut, dass ich nun diesen vernähen durfte! 

Und ich wette, ihr fragt euch nun, wovon ich um Himmels Willen die ganze Zeit schreibe thihi?
Ich zeig es euch: 







 Naaa zu viel versprochen?! Der Stoff ist ja wohl mega niedlich, oder?! Also ich bin wirklich schwer verliebt hihi und mini übrigens auch! 

Die war letztes Wochenende dabei, als ich den Stoff ausgepackt habe und wusste dann auch schon ganz genau, was sie will - PINK! 

Ehm neee das war aber anders geplant haha. Ich dachte an rosa fürs Baby und den schönen Stoff in natur für die mini-Schwester... immerhin hatte ich auch mehr von Natur bekommen, weil ich ja mehr brauche für sie.. und jetzt will sie rosa? Das darf nicht wahr sein haha.. nach einer kleinen Krise hab ich mir aber fest vorgenommen, ihr ihren Wunsch zu erfüllen ♥ Aus einem halben Meter etwas für sie zu nähen ist nicht bei jedem Schnitt möglich, aber bei dem Schmuckstück von Rosarosa geht das, das wusste ich daher war der Schnitt schnell gefunden! 





 Jaja, ihr habt Recht - das Schmuckstück enthält im Schnitt keine Kapuze, aber ich hatte es schon mal gemacht und zudem wollte ich ganz dringend und unbedingt diese Oooohren, die man aktuell häufig sieht. Die finde ich so niedlich, aber irgendwie passten sie nie und wo doch jetzt ein Hase auf dem Stoff drauf ist, da musste es einfach sein! Also hab ich mir wieder eine Kapuze dran gebastelt :)

Dafür hab ich den Stoff übrigens einfach umgedreht, der sieht nämlich von links auch ganz toll aus ♥ 

Da ich in der Woche fast nie zum Nähen komme, die Bilder aber am Samstag abgegeben werden mussten, musste ich mich am Freitag ziemlich beeilen und musste wieder merken - nähe nicht unter Zeitdruck! 

Ich hatte eeeendlich alles fertig, wollte es der mini-Schwester einmal überziehen um zu gucken, wie es passt und dann das.. es passt NICHT! Warum auch immer ist das Halsausschnitt zu klein, bzw die Kapuze die ich gebastelt habe, einfach zu eng.. und zudem hab ich die Seiten aus Baumwolle zugeschnitten, da ich keinen passenden Kombistoff aus Jersey mehr hatte und der Hauptstoff auch nicht ausreichte.. an sich auch nicht schlimm, das Schmuckstück ist auch für beides ausgelegt, aber wenn man die Jerseyversion aus Webware näht, dann kann das ganze auch nicht passen. Grrrrrr. Es passte also weder der Kopf, noch die Arme durch.. Ich war am verzweifeln, ich musste doch Bilder machen, ich musste doch Bilder abgeben und das Kleid passt nicht?! Einem anderen Kind anziehen? Neeein, wir wollen es anziehen, der Stoff ist doch so schön ♥ Ich sag euch, ich bin fast verzweifelt und wusste, ich muss improvisieren. Ich hab also einfach drauf losgeschnitten, abgeschnitten, aufgetrennt und letzendlich alles mit einem Bündchen eingefasst, den Ausschnitt offen gelassen und nur mit einem Bindebändchen versehen. Ich konnte ja nicht einmal eien Knopfleiste machen, da Stoff leer.. Puh, es war furchtbar hihi, aber es hat geklappt! Der Kopf passt wunderbar durch, ich mag den Ausschnitt sogar mittlerweile ganz gern thihi. Naja und dagegen, dass es an den Seiten zu eng war, hab ich mir durch einen Reißverschluss abhilfe geschaffen.. Gott sei Dank hatte ich noch einen in grau! 

Ich sag euch, es war eine volle Katastrophe und weil ich schon dachte, ich hab den schönen Stoff versaut, stand ich kurz vor einem Nervenzusammenbruch haha. 

ABER! Es ist ja alles gut gegangen, mini liebt ihr neues Kleid und vorallem die Hasenohren ♥ 









 Zu dem etwas missglückten Schmuckstück gab es dann ein ganz schlichtes Shirt in mint nach dem Schnitt 'Mieze', ebenfalls nach Rosarosa und eine Leggings aus den neuen mini-Streifen vom Stoffonkel. Die finde ich total genial und die Kombi grau rosa mint ist eh unschlagbar! ♥ 

Ein bisschen Spitze von Namijda durfte nicht fehlen, eine Stoffblume kam auch mal wieder drauf und jaaa so langsam freunde ich mich mit dem etwas anderen Schmuckstück an hihi! 







 Nun bin ich wirklich furchtbar gespannt, was ihr zu dem improvisiertem Outfit sagt hihi. 

 Den schönen Stoff könnt ihr übrigens bis Ende der Woche vorbestellen! ♥ 

Ich lass euch mal den Link da: 

http://www.emmilove.de/epages/63624198.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63624198/Products/10024

 

Und nun habt noch einen schönen Abend!
Ich melde mich ganz bald wieder bei euch, mit Outfit Nummer zwei für die Baby-Schwester! 

 

Kommentare:

  1. Unfassbar, was Du immmer für tolle Werke zauberst. Und noch unglaublicher, wie wahnsinnig toll "Unfälle" bei Dir aussehen ;) Ich bin großer Fan Deiner immer sehr schön zusammengestellten Outfits. Danke für die Inspirationen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thihi du Liebe! DANKE DANKE DANKE für die lieben Worte! Da freu ich mich sehr ♥

      Löschen

© Coding by ah-design