Igelkotten und ein neues Herbstkleid für die mini-Schwester ♥



Guten Abend meine Lieben! ♥

 




Thihi ein komisches Gefühl! Nun sitze ich hier in der Türkei im Sommerurlaub und schreibe euch einen Blogbeitrag zu tollen neuen Herbststoffen und einem Herbstoutfit für die mini-Schwester :)
Aber ganz egal, denn in Deutschland kommt so langsam der Herbst und da brauchen wir natürlich was zum anziehen! 

Aber es kommen auch ganz viele tolle neue Eigenproduktionen im Herbst und ganz besonders habe ich mich in die neuen Stoffe von Tidöblomma verliebt! Farben, Design, Muster! Alles hat mich total überzeugt und ich bin ganz schwer verliebt hihi. Daher habe ich mich auch wirklich wahnsinnig gefreut, das ich die tollen Stoffe, wie auch beim letzten Mal, vorab vernähen durfte! ♥
Vielen, vielen lieben Dank dafür! 

Und wenn ich dann so viele tolle Stoffe bekomme, dann will ich auch möglichst viel rausholen hihi. Und weil ich mich wirklich gaaar nicht entscheiden konnte, wer welches Outfit aus welchem Stoff bekommen soll, habe ich einfach aus fast jedem Stoff für beide etwas genäht und so sind es am Ende dann.. ääähhh... lasst mich überlegen haha.. 7 Outfits geworden! 

Wahnsinn, tatsächlich so viele! Aber ihr werdet sehen, die Stoffe sind auch einfach toll!
Und weil ich mich mal wieder nicht entscheiden konnte, welches ich euch als erstes zeigen möchte, habe ich mich dazu entschlossen euch einfach das aufwendisgte zum Beginn zu zeigen hihi ♥




 Und das ist bei mir eindeutig ein Kleidungsstück mit Applikation bzw Nähmalerei hihi!
Als ich den tollen Stoff 'Igelkotten' gesehen habe, kam mir sofort eine schöne Leggings mit einem Kleid in Uni und einer applizierten Katze in den Kopf :) 

Als ich dann das Kleid 'Mabel' nach dem Schnitt von Feefee zugeschnitten habe, kam mir die Idee, dass ich ein Mädchen machen kann und an deren Füße eine Katze, die um die Beine herumschleicht hihi. So wie es unsere Katzen auch immer machen ♥

Also hab ich mich hingesetzt und gezeichnet :) 


 Einige viele Stunden später war es vollbracht hihi! 

Dann habe ich es noch fix auf das Kleid aufgenäht und feeeertig war die Mabel :) Naja zumindest fast.. denn irgendwie war meine Vorstellungskraft schneller als mein Gehirn hahahha 




 Habt ihr die Mabel schon mal genäht? Habt ihr auch schon mal die Mabel mit Ärmelerweiterung genäht?

Da gibt es ja einmal die normale Variante, wo der Arm einfach engenäht wird und einmal die Variante, wo man es mit einem Beleg versieht und dann eben ohne extra Rüsche unten näht.  Beim Zuschneiden habe ich dann gedacht ha wie einfach, ich vermeide den Beleg einfach, indem ich es hinten geschlossen zuschneide und das ganze mit einem Bündchen versehe. Dann sieht es aus wie ein Shirt. Ja perfekt, so wollte ich es haben :)
Und dann war es feritg und ich hatte die Rüsche gerafft und wollte sie annähen und dachte OOOOOOOOOOOOOH NEIN! Du hast ja gar kein Innenteil.. du hast ja gar nicht, wo du die Rüsche festnähen kannst. Aaaah ich doofkopf haha. Das hat mich so sehr geärgert! Wie konnte ich das vergessen.. hach nagut, Fehler passieren.. gibt schlimmeres :) 

Ich habe dann einfach improvisiert und die Rüsche direkt an das Kleid angenäht. damit es aber dennnoch aussieht, als wenn es drunter genäht ist, habe ich es hochgezogen und den senffarbenen Jersey 2cm überlappen lassen :) So ist es zwar nicht ganz richtig und eher eine Notlösung, aber es man sieht es nicht sofort hihi ♥ 



 Oder ist es euch aufgefallen?
Da bin ich ja echt mal gesapnnt :)
Die Mama der mini-Schwester schrieb mir jedenfalls, dass sie das Kleid total toll findet und ich es in jeder Farbe und jedem Muster nähen kann hihi! Na das mache ich doch gern ♥ 




 Mini hingegen war mehr von der Leggings begeistert und bestaunte alle Katzen und Igel und 'Necken' (Schnecken) thihi!
Der Stoff ist aber auch toll und eine wunderbare Herbstfarbe und er lässt sich auch super zu den anderen Musterstoffen kombinieren!
Aber ihr wisst ja, ich mag es eher schlicht und so ein Mustermix ist nicht meins, daher habe ich sie alle einzeln vernäht und hier warten noch 6 Outfits auf euch :) 


 Ich bin nun wirklich ganz gespannt, wie es euch gefällt und gucke mal, wann ich es schaffe, euch ein weiteres Outfit zu zeigen!
Ich hoffe ganz bald, aber vom Handy aus zu tippen ist nicht so ganz einfach und außerdem sagt Mama immer ich soll meinen Urlaub genießen hihi.
Also lasst euch einfach überraschen, ob und wann ihr wieder von mir lest. Spätestens am 27, wenn ich wieder zu Hause bin! ♥ 

Bis bald, 

 

Kommentare:

  1. Einfach Wahnsinn ich hätte auch gern so eine große Schwester gehabt ;-) liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melissa,
    Hihi du bist mir eine....Du hast doch Urlaub �� ich mag das Outfit auch sehr gerne...Senffarben finde ich toll und auch eher strukturiert in den Farben also nicht sooooooo bunt �� sehr sehr schön. Deinen "Fehler" musst du mir bei Gelegenheit in Ruhe erklären die Lösung habe ich nicht so ganz verstanden �� liebste Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melissa,
    Hihi du bist mir eine....Du hast doch Urlaub �� ich mag das Outfit auch sehr gerne...Senffarben finde ich toll und auch eher strukturiert in den Farben also nicht sooooooo bunt �� sehr sehr schön. Deinen "Fehler" musst du mir bei Gelegenheit in Ruhe erklären die Lösung habe ich nicht so ganz verstanden �� liebste Grüße Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine Liebe :)
      hihi, urlaub hatte ich ja dennoch :) und wenn du noch interesse an meiner Lösung hast dann schreib mir einfach! ♥

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  4. Waah einfach toll! x) Es ist doch üüüberhaupt nicht schlimm dass du die Rüsche direkt an das Oberteil genüht hast! Also ich finde das fällt nicht auf! *___* Total schööön...! <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du Liebe! :) Das freut mich wirklich sooo sehr hihi! Dann ist mein Fehler ja nicht ganz so shclimm hihi!

      Liebe Grüße ♥

      Löschen

© Coding by ah-design