kuscheliger Teddy, ganz viele Kuller und eine neue Weste ♥

Halli Hallo ihr Lieben! ♥

So, nun aber - Ich habe euch endlich unser neues Herbstoutfit aus dem super weichen Bio-Teddy vom Stoffonkel Stoffonkel und den Kullern mitgebracht! ♥



Schon SOOO SO lange wollte ich der mini-Schwester die Weste Liivi von Feefee nähen, aber irgendwie war nie die passende Jahreszeit dazu. Erst war es zu kalt, dann hatte ich bedingt durch mein ABI keine Zeit zum nähen und dann war es schon wieder zu warm :( 


 Ich hatte mir also ganz fest vorgenommen diesen Herbst eine zu nähen und da kam der Teddy vom Stoffonkel gerade zur richtigen Zeit und er ist so unglaublich schön! Auch nach der Wäsche ist er total weich und kuschelig und die Mama der mini-Schwester fragte direkt, ob ich so eine Weste nicht auch in groß machen könnte hihi. 



 Diejenigen unter euch, die den Schnitt kennen wissen sicherlich, dass es ihn tatsächlich auch für uns Große gibt, aber meine Antwort war NEIN! Diese Weste war einfach so aufwendig und ich habe so lange gebraucht wie zuvor für noch kein anderes Probenähen.. 


 Ich wollte gerne einen Steppstoff! Aber kaufen kann ja jeder und da es eh in dem Ebook erklärt ist, wollte ich meinen Steppstoff selber machen! Ich habe also mit meinem kleinen alten Geodreieck aus der Schule versucht alle Stricke parallel vor zu malen und bin fast durchgedreht haha. Dann musste ich sie alle noch nähen und dann! Ja, dann musste ich die Weste gemeinsam mit dem Teddy auch noch zusammennähen und steppen UND zu allem Übel auch noch einen Reißverschluss mit einnähen.. (ich hasse Reißverschlüsse ja noch mehr als Baumwolle hihi!)



 Ich hatte also den dicken Teddy-stoff und den Steppstoff bestehend aus einer Lage Sweat und einem Vlies unter der Nähmaschine und sie hat sich wirklich nicht leicht getan damit. Es war doch ein bisschen viel und dennoch bin ich wirklich sehr zufrieden. Mir gefällt die Weste sooo gut ♥ Und der mini-Schwester steht sie wunderbar :)



 Ich wollte die Weste bewusst schlicht halten, denn ich bin absolut kein Fan von zu bunten Sachen und zu vielen Mustern. Da sie aber so viele bunte Leggings hat, durfte auf gar keinen Fall ein bedruckter Stoff her. Das wäre mir zu viel geworden. Eine Katze musste ich trotz allem nähmalen, denn sie ist momentan ein absoluter Katzen-fan und in den neutralen Farben der Kuller passt sie doch auch fast überall zu! :)



 Dazu gab es noch eine kurze Chino, ebenfalls von Feefee, ein paar Stulpen und eine Mütze nach dem Ebook von Mamasliebchen. Da durfte natürlich ein Katzengesicht nicht fehlen ♥


 Weil ich noch was von den Kullern über hatte und sie nicht wieder in den Schrank legen mochte, gab es noch ein Halstuch :)


Ich bin wirklich total gespannt, was ihr dazu sagt! Es steckt so viel Arbeit und Liebe in der Weste und sie ist wieder so ein Teil, was ich selber auch total gerne mag und womit ich wirklich mal ganz zufrieden bin ♥

Habt alle noch einen schönen Tag! :) Ich werde nun noch eine Weste für eine ganz liebe Freundin nähen und dann versuchen heute Abend früh schlafen zu gehen, denn auch ich fahre morgen zu Lille und bin ja schon soooo aufgeregt alle einmal zu treffen! Auch die liebe Melanie von Feefee werde ich morgen sehen. Darauf freue ich mich auch sehr!♥


Kommentare:

  1. Hallo. Eine sehr schöne Weste, ein tolles Nähmalmotiv hinten und die sieht so schön kuschelig aus. Ich kann gut nachvollziehen, wie du an der NähMa geschwitzt hast. Ich habe das jetzt auch vor. :-)
    lg Charla

    AntwortenLöschen

© Coding by ah-design