Ein neues Set für die Baby-Schwester und eine neue Nähmaschine für mich ♥


 

Guten Abend ihr Lieben! ♥

 

 








Sooo nun aber endlich mal wieder die Baby-Schwester hihi ♥ Hab ich euch ja versprochen! Diesmal in ihrem tollen neuen Set aus den wunderschönen Sweats von der Astrokatze, die ich vor einigen Wochen vernähen durfte ♥ 

Und weil ich nun endlich mal die Zeit dazu hatte, mag ich euch auch noch etwas erzählen, was ich schon so lange vor hatte - von meiner neuen Nähmaschine, die ich mir vor einigen Wochen gekauft habe. Ich kriege immer ganz oft Nachrichten, mit welchen Maschinen ich nähe und ob ich zufrieden bin und was ich empfehlen kann und und und.. oft fehlt mir die Zeit jedem zu Antworten, daher mag ich euch nun allen einfach erzählen, welche Maschine ich mir gekauft habe und wie zufrieden ich mit ihr bin :) 

Aber erst einmal ein paar Bilder der Baby-Schwester hihi! 





 Tolle Farbe oder?! Ich fand lila ja immer ganz furchtbar, aber weil es den Schwestern so gut steht mag ich es mittlerweile auch sehr gern hihi! 

Ich hab mich also wirklich gefreut als diese beiden wunderschönen Biosweats von der Astrokatze hier ankamen. Wunderschöne RetroRomantik Herzen und Streifen in lila und wie immer gewohnter toller Qualität! Die mussten einfach ein ganz besonders kuschliges Babyoutfit werden! ♥ 







 Am bequemsten und vorallem am praktischsten sind hier einfach gemütliche Hosen und Shirts mit viel Platz zum toben, krabbeln und kuscheln! 

Ich hab der Baby-Schwester also eine Latzhose nach dem Schnitt von Mamasliebchen aus den tollen Streifen genäht und aus den passenden Herzen gab es ein Raglanshirt nach Klimperklein ♥ 

Und weil natüüürlich eine Appli drauf musste und ich so furchtbar unentschlossen war, hab ich mal meine alten Bilder durchgesehen um Inspirationen zu bekommen hihi. Dann habe ich das Roboterkleid der mini-Schwester entdeckt und wollte uuuunbedingt auch so einen niedliche Roboter für die Baby-Schwester haben! Naja und weil zu Herzen vom Shirt ja nun Liebe so gut passt gab es nicht nur einen, sondern direkt zwei. Mädchen mit Rock und Junge thihi! ♥ 

Ich finde sie soooooooo niedlich :) 

Dazu gab es dann noch ein Halstuch nach dem Schnitt, der bald bei Schaumzucker rauskommt! Ich sagte ja beim letzen Post bereits, dass ich Tücher aktuell sehr liebe und dank dem tollen Schnitt von Schaumzucker gibt es hier nun sehr häufig welche! Ihr könnt euch schon auf den Schnitt freuen, er ist klasse! 





 So ich glaube nun hab ich euch alles wichtige zum Outfit erzählt.. Naja, Schleifen und Spitzen durften natüüürlich nicht fehlen und sind wie immer von Namijda! Nun hab ich aber wirkich alles und mag euch unbedingt von meiner neuen Nähmaschine berichten! 

Lange Zeit habe ich auf meiner Brother Innovis 955, einer Näh-und Stickkombi, genäht und war auch eigentlich immer recht zufrieden, aber irgendwann wurde sie meinen Ansprüchen einfach nicht mehr gerecht. Ich bin ein Perfektionist durch und durch hihi. Jede Naht muss super sauber und ordentlich sein und wenn sich eine Jerseynaht wellt dann könnte ich durchdrehen hihi. Genau das war aber bei meiner alten Maschine der Fall.. trotz Obertransportfuß.. Naja und dann hatte ich hier und da noch was auszusetzen und habe bei meiner Freundin das ein oder andere Mal auf ihrer Bernina genäht und jaaaa dann war der Wunsch nach einer neuen Maschine einfach so groß, dass meine alte Maschine es mir gar nicht mehr recht machen konnte thihi. Egal was, es war alles irgendwie blöd.. Aber eine Bernina-Nähmaschine ist eben auch furchtbar teuer.. ZU teuer für mich. Also hatte ich angefangen mich nach Alternativen umzusehen, aber wurde nie so recht fündig.. Doch dann hab ich vor ein paar Wochen die neuen Nähmaschinenmarke 'Juki' beim Nähpark gesehen. Die war mir bis dahin total unbekannt und da ich ja eh auf der Suche war, hab ich sie mir einfach mal angeschaut :) 

Das Model 'Juki HZL-DX7
 (https://www.naehpark.com/juki-hzl-dx7.html) hatte es mir besonders angetan!

Naja und was soll ich sagen? Sie steht nun hier zu Hause seit einigen Monaten und ich bin mehr als begeistert und verliebt und mag dieses Schätzchen nie wieder gehen lassen!

Ich hatte mir alles online zur Maschine durchgelesen, nochmal mit dem Nähpark telefoniert, da ich dort alle meine Maschinen gekauft habe und da ich gerade Geburtstag hatte und also ein bisschen Geld, hab ich sie mir einfach gekauft und ich bereue es kein bisschen ♥ 

Die Maschine erfüllt wirklich alle Anforderungen, die ich an sie hatte. Sie ist schön leise, macht ganz tolle Nähte, durch den verstellbaren Nähfußdruck gibt es keine einzige wellige Naht mehr! Reißverschlüsse einnähen hab ich immer gehasst, aber auch das ist mir der Maschine absolut kein Problem mehr. Ganz genau so wie Knopflöcher! Sie kann all das, was ich mir so sehr gewünscht hatte und war im Gegensatz zu einer Bernina auch verträglich für mein Sparschwein haha.
Man kann sogar mit ihr applizieren und nähmalen, aber ich bin bis heut noch nicht so ganz zufrieden mit meinen Ergebnissen und da mir einfach immer die Zeit fehlt mich da in Ruhe einzuarbeiten und einzulesen, nähmale ich weiterhin auf meiner alten Nähmaschine weiter. Auf der bin ich einfach schon eingespielt und geübt und schaffe auch die Kleinsten Sachen damit. Aber wenn man sich die Zeit nehmen würde zu testen und auszuprobieren würde man das sicher auch mit der Juki hinbekommen! Nehme ich mir wohl mal für die Weihnachtsferien vor hihi! 

Also an alle, die immer liebe Nachrichten schreiben und mich über Maschinen fragen, ich bin nicht vom Fach und kann ja auch immer nur über die Maschinen sprechen, die ich selber habe, aber die Juki Nähmaschine kann ich wirklich empfehlen und da ja bald Weihnachten ist und man sie sich ja super wünschen kann dachte ich, dass ich euch noch davor von meiner neuen Nähmaschine erzähle.

Wenn ihr zu dieser Maschine fragen habt, dann dürft ihr mir natürlich gerne schreiben! 

Und wenn wir gerade schonmal bei dem Thema sind, dann sag ich doch einfach direkt noch, welche Maschinen ich noch habe. Meine Overlock ist die Bernina 1110D, auch mit der bin ich sehr zufrieden! Meine Cover ist ebenfalls die von Bernina und ja nähmalen tue ich immernoch auf meiner Brother Innovis 955. Alle Maschinen sind vom Nähpark, da bin ich wirklich immer sehr zufrieden und gerade bei meiner Cover und meinen anfänglichen Problemen haben sie mir wunderbar geholfen! 





Da fällt mir gerade auf, dass die Latzhose ganz wunderbar zum Thema 'neue Nähmaschine' passt! Warum?
Weil diese hier aus Sweat und Jersey genäht wurde und die Träger abgesteppt. Jedes Mal, wenn ich die mit meiner alten Maschine gemacht habe, waren sie hässlich wellig und ich maulig und unzufrieden hihi. Mit der Juki ist dies aber absolut kein Problem mehr. Damit macht es wirklich super viel Spaß! ♥ 



Ihr seht, ich bin wirkich total begeistert von meiner neuen Maschine und hoffe, ich konnte dem ein oder anderen vielleicht ein bisschen helfen, wenn auch er gerade am Überlegen war, welche Maschine es sein soll aus den tausenden die es gibt hihi. Wenn Fragen sind, dann schreibt mir einfach! ♥ 

Nun fahre ich ins Fitnessstudio und wünsche euch allen noch einen schönen Abend!
Bis hoffentlich ganz bald, 


 

 











Kommentare:

  1. Wooow herzlichen Glückwunsch zu deiner neuen Nähmaschine! *O* Ich war ja erstaunt, wie teuer die von Berina tatsächlich sind! Ich bin ja noch nicht so drin im 'Nähmaschinengeschäft', meine einfache AEG hab ich von meinem Vater geschenkt bekommen xD Ich hatte darüber nachgedacht mir eine einfach Singer zu kaufen, aber die du da angezeigt hast sind ja krass XDDD Wah, sowas könnte ich mir niemals leisten! Die Juki ist traumhaft <3 Aber ja schon ein kleines Auto wer! xD' Ich bräuchte viele Jahre bis ich so viel gespart hätte XD
    Aber herrlich, jetzt freue ich mich in Zukunft noch mehr schöne Werke von dir zu sehen und es ist toll dass es dir erleichtert wurde sie herzustellen ^___~ <3 MACH WEITER SO! Und vielen Dank für den Einblick =D War auf jedenfall mega interessant für mich! xD Ich hab meinem Mann die Maschine gezeigt und er hat direkt eine von Berina rausgesucht für 7 Tausend noch was XD Anschauen ist spannend und kostet nichts haha =DD
    Ganz liebe Grüße aus Hamburg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thihi wenn man die Preise der Bernina sieht könnte man umkippen! Die sind soooo wahnsinn! Es sind eben auch echt mega tolle Maschinen und wenn ich laaaaaaaaaange spare werde ich mir auch mal eine kaufen hihi, aber das dauert noch ganz lange...
      Aber immerhin scheint dein Mann sie auch zu mögen :D dann kann der dir ja eine Bernina schenken thihi. Und mir dann bitte auch :D

      Ich grüß die Ganz liêb und sage Danke für deine lieben Worte! ♥

      Löschen

© Coding by ah-design