Senfkäppchen und ein Strampelienchen für die Baby-Schwester ♥




Huhu meine Lieben ♥




Der erste Beitrag wieder zu Hause hihi :) Hach was ist es schön wieder nach Hause zu kommen! Ich bin ja gar nicht der große Fan von Urlaub und verreisen hihi. Ich bin am liebsten zu Hause bei meinen Liebsten in meiner bekannten Umgebung. Also eine Weltreise oder ein Auslandsjahr wäre NICHTS für mich haha. Aber die Woche war seeehr schön und ich habe es genossen, gar keine Frage. Man freut sich dann eben einfach wieder zu Hause zu sein. Ihr wisst sicher, was ich meine ♥ 

Und nun war ich im Sommerurlaub und komme nach Hause, bald ist Oktober und damit sage ich euch, hier folgt nun der Heeeeeerbst! Und zwar so richtig! Viele tolle Herbstoutfits warten darauf, euch gezeigt zu werden, das ein oder andere wartet noch darauf fotografiert zu werden, weil ich es vor dem Urlaub nicht geschafft habe und noch weitere vieeeele tolle Herbst und Winterstoffe warten darauf vernäht zu werden hihi. Ich freue mich sehr es hier mit euch allen zu teilen und bin vorallem sehr sehr sehr gespannt, wie ich es zeitlich unterkriege, wenn bald die Uni beginnt :) 

Aber dazu ein andern mal mehr. Nun geht es um den neuen Herbststrampler der Baby-Schwester ♥ 

Dieser ist im Probenähen für die tollen Herbststoffe von Tidöblomma aus dem wunderschönen 'Senfkäppchen' entstanden und ich bin sooo so so verliebt. Die Farben, das Muster, das Design, es sieht aus wie gezeichnet. Ihr wisst, das liebe ich sehr und waaah ich habe noch nachgeordert und das, obwohl sowohl die Baby-Schwester, als auch die mini-Schwester ein Set bekommen haben. Der Stoff ist einfach grandios! 

Aber seht selbst hihi:   




  Naaaa hab ich zu viel versprochen? Neeee, oder!? Also ich bin schwer begeistert und weiß gar nicht, ob ich den Strampler der Baby-Schwester oder das Kleid von mini lieber mag. Es ist beides toll

Das Kleid zeige ich euch dieTage! ♥ 




  Für die Baby-Schwster habe ich endlich mal wieder ein Strampelienchen genäht. Das habe ich vieeel zu lange nicht genäht und im Herbst ist es super praktisch, weil da nicht immer das Shirt hochrutscht, wenn man die Kleine auf dem Arm hat :) So friert sie hoffentlich nicht so schnell hihi!



 Kombiniert habe ich ganz schlicht mit Braun, da jedes weitere Muster vom schönen Hauptstoff abgelenkt hätte, finde ich :) 

Ein toller Knopf, der passend zum Design von meiner lieben Bianca Farbenfroh angefertigt wurde, durfte natürlich nicht fehlen! 




  Ja jaaa hihi Spitzen und Schleifen natürlich auch nicht! Wisst ihr ja :) 

Hach ich finde sie sieht wirklich zum aaaaanbeißen darin au hihi! Ich bin ganz gespannt, was ihr dazu sagt ♥ 

Ich packe jetzt mal fix die ersten bezahlten Stoffe vom Stoffflohmarkt zusammen, damit sie morgen auf die Reise gehen können und dann mache ich nichts mehr :) Heut morgen um 2 Uhr nachts ging es nämlich los und ich bin ziemlich müde hihi. Dieser Beitrag musste aber einfach sein, weil es hier viel zu lange still war und ich immer nur so halb am Handy anwesend. Das wird sich nun wieder ändern, versprochen! 

Bis ganz bald

   

 

Kommentare:

  1. Hallo Melissa, ich finde deine Sachen ja immer bezaubernd. Da wird man fast traurig, dass man schon nix mehr in den ganz kleinen Größen nähen kann.
    Liebe Güße, Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh vielen, vielen Dank liebe Daniela! :) Das freut mich wirklich sehr!

      Liebe Grüße ♥

      Löschen

© Coding by ah-design