Eine Sommerjacke für die mini-Schwester ♥



Guten Abend meine Lieben :) 




Heut Abend möchte ich euch mal etwas zeigen, was kein Probenähen war, was ich seit vielen, vielen Monaten einfach mal wieder so genäht habe, weil ich lust dazu hatte, weil wir eine Jacke brauchten und ich einfach einfach mal wieder drauf los nähen wollte ♥ Und rausgekommen ist diese neue Sommerjacke für die mini-Schwester: 





 Das ist wieder der 'Wind und Wetter' von Lotte&Ludwig :) Diejenigen, die mir schon ein bisschen länger folgen wissen, dass ich ihn auch schon im Winter genäht habe. Da gab es einen grauen Parka mit genähmalten Figuren unter einem Regenschirm. Passend zum Mistwetter im Winter thaha. Aber ach, hier sind so viele Neue, ich zeige euch den Parka einfach nochmal schnell: 


Das war unser Winterparka und er wurde soooo gerne getragen. Er passte einfach perfekt, den ganzen Winter durch und sind ja so niedlich an der mini-Schwester aus! Da war für mich klar, dass es auch im Sommer wieder der gleiche Schnitt sein muss :) 





 Diesmal natürlich ohne Mütze und Schal haha und auch keine Mädchen unterm Regenschirm. Gut, es regnet zwar leider immernoch viel, aber das ist nun wirklich kein passendes Motiv für eine Sommerjacke finde ich! Daher gab es ein Mädchen auf dem Fahrrad ♥ Das ist eigentlich eine Stickdatei von Nikiko, aber ich habe sie mit Erlaubnis genähmalt. Das mag ich ja viel viel lieber als Sticken und ist einfach viel individueller! 



 Wobei ich im Nachhinein festgestellt habe, dass Sticken wohl deutlich einfacher und schneller gewesen wäre haha. Das alles einzeln auszuschneiden, aufzunähen und grrrr es hat wirklich Stunden gedauert und ich glaube deutlich länger, als die ganze Jacke insgesamt gebraucht hat. Aber naja egal. Als die mini-Schwester sie gesehen hat sagte sie sofort 'ooooh Fahrrad'. Da hab ich mich sehr gefreut. Die Arbeit hat sich also gelohnt ♥




 Dunkelgrau durfte die Jacke natürlich auch nicht sein. Ein freundliches rosa sollte her :) Das habe ich auch schnell gefunden, aber der Stoff der rein sollte war deutlich schwerer haha. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden und habe 2 Wochen immer und immer wieder das Internet durchsucht, welcher rein soll. Es sollte schlicht sein, nicht zu bunt und am liebsten kein Muster, da ich es ja gut finde, wenn man Jacken zu möglichst vielem kombinieren kann, aber irgendwie gefiel mir nichts wirklich. Und dann habe ich durch zufall diesen Stoff gesehen. Er ist von Art Gallery und ich habe mich sofort verliebt. DER, genau der soll in die Jacke rein. Also habe ich ihn bestellt und ich finde ihn perfekt. Er ist schön schlicht und dezent und Herzen gehen doch immer thihi ♥


 Die Leggings kennt ihr ja schon. War ja eigentlich zu einem anderen Outfit, aber sie passt auch wunderbar zur Jacke! 



 Und was darf an keiner Jacke bei uns fehlen?! Richtig, ein toller Zipper von meiner lieben Bianca Farbenfroh! Ich liebe sie einfach und sie sehen immer toll aus an Jacken! ♥ 

Leider ist die Jacke noch etwas groß. Die Winterjacke war Gr. 92 und dick gefüttert und passte noch, ich dachte aber ich nähe eine 98, damit sie länger passt. Nunja, sieht jetzt noch etwas doof aus an den Schultern, aber so haben wir zumindest wirklich länger was davon und können sie hoffentlich im Herbst noch anziehen! 

 

Und nun muss ich noch fix einen Kundenauftrag beenden, bevor die Nähmaschinen bis Montag still sehen :) Meine Freundin kommt nämlich zu besuch und da wird mal nicht genäht. Hier bleibt es dann auch still und wir lesen uns Montag wieder! Ich freu mich schon ♥ 

Bis dahin, 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

© Coding by ah-design