Ein Jogginganzug für die mini-Schwester ♥

 

 Guten Abend ♥





Normalerweise trägt die mini-Schwester ja fast immer Kleider oder Röcke, aber am Wochenende, wenn wir zu Hause sind, dann trägt sie immer eine ganz gemütliche Jogginghose und einen gemütlichen Pulli dazu. Beides gekauft... Ich nähe ja sooo selten Hosen und erst recht kaum Jogginghosen und daher gab es nie eine, die sie tragen könnte.. Ich freue mich aber immer sooo sehr, wenn die Minis meine Sachen tragen und daher musste ich das ganz dringend ändern. Das Probenähen von Fred von Soho kam mir da gerade recht! 



 Fred von Soho rief zum Probenähen für eine super coole Collegejacke auf und obwohl ich super voll war zu der Zeit musste ich mein Glück versuchen! Sooo ein toller Schnitt!



 Obwohl ich ja sonst eher für niedlich und Rüschen bin finde ich solche Jacken total cool und meine allererste Jacke für meine mini-Schwester war damals tatsächlich eine Collegejacke! Ich hatte ewig nach einem Schnitt gesucht und dann auf Dawanda einen gefunden, wo ich mit der Passform nie so richtig zufrieden war, aber es gab keinen anderen.. bis jetzt :) 



Ist der Schnitt nicht großartig?! Und natürlich ging es aber auch hier nicht ohne Schleifen, Spitze und einem super schönen Plotterbild von Rebekah Ginda. Ich selber hab ja noch immer keinen Plotter, aber das ist halb so wild, denn im Shop von Rebekah kann man auch fertige Bilder kaufen. Perfekt für plotterlose Menschen wie mich thaha. 



Aber nachdem ich das Plotterbild selber entgittern musste bin ich mir auch gar nicht mehr so sicher, ob ich überhaupt einen haben will thaha. Das ist vielleicht eine Arbeit.. Und absolut keine für so ungeduldige Menschen wie mich.. Ich dachte ja immer man sagt dem Gerät was man haben will und das macht es dann, dass man selber ncoh so viel tun muss war mir gar nicht bewusst thaahha. Also vermisse ich einen Plotter nun nicht mehr soooo sehr :) 



Aaaaber die Arbeit hat sich gelohnt, dann ich liebe dieses Plotterbild und die gsamte Jacke! Und sie ist einfach tausend mal ordentlicher und schöner als meine Erste thaha. Was man in einem Jahr so lernen kann ist unglaublich. Ihre Mama wollte mir gar nicht glauben, dass ich sie selber genäht habe, das ist doch echt das schönste Kompliment ♥ Und mit der tollen Anleitung im Ebook habe ich sogar zum ersten Mal super ordentliche Paspeltaschen hinbekommen! Hach was bin ich stolz :) Und aufgehübscht habe ich sie dann mit Lederdreiecken. Passen wunderbar dazu :) 


Na und weil durch die Jacke das Problem der gekauften Jogginghosen ja noch immer nicht behoben ist, gab es eine passende Lieblingsbuxe für die mini-Schwester mit ihrem Geburtsjahr ♥ 




Damit ist ihr neues Kuscheloutfit perfekt und sie fühlt sich soooo wohl darin! ♥ Das ist das wichtigste :) Und so kann ich die mini-Schwester nun auch am Wochenende in selbstgenähten Sachen bewundern thihi 


Und genug Taschen um alles zu verstauen hat sie auch :) 


So und das war nun wieder ein weiteres Ergenis der Probenähen, die schon eine Weile zurückliegen :) Und ich freue mich total, es euch endlich zu zeigen ♥ 


Morgen mache ich eine kurze Pause mit 'altem' und zeige euch einen ganz neuen und tollen Schnitt, der bald erscheint. Ihr könnt also gespannt sein :) Und am Donenrstag geht es dann aber wieder mit älteren Ergebnissen weiter! 


Bis morgen, 


 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

© Coding by ah-design