ein neues Lieblingsoutfit für die mini-Schwester ♥



Guten Abend ♥

 




Ich glaaaube, ich habe ein neues Lieblingsoutfit thihi! Vielleicht, weil es mal wieder Rosa ist? Nee, ich glaube, weil ich den neuen Stoff von Alles für Selbermacher einfach so so so wunderschön finde! ♥ 



 Ist der nicht schöööön? Hach ich habe mich ja sofort verliebt thihi! 



Und die mini-Schwester fühlt sich auch sichtlich wohl, haha! Guckt euch diese Poserin an. Sie ist einfach sooo frech! Aber zuckersüß thihi ♥ Und das Kleid steht ihr einfach wunderbar! 


Ich habe das Mariechen von Feefee genäht für die mini-Schwester :) Schon lange bin ich um das Ebook herumgeschlichen und habe es dann doch nie gekauft. Aber nicht, weil es mir nicht gefällt, sondern, weil es für Baumwolle ausgelegt ist und ich und Baumwolle ja nicht so gute Freunde sind haha. Aber ich dachte mir, ich kann es ja auch einfach aus Jersey nähen und das hat sooo wunderbar geklappt! Eigentlich ist es ein Ballonkleid, mein erstes ist auch ein Ballonkleid geworden, aber dieses hier ist das Zweite und das hab ich einfach ein bisschen abgeändert :) 


Ich habe das Kleid gekürzt, den Ballon weggelassen und das Innenteil entsprechend angepasst und nur als Beleg genäht. Gefällt mir fast sogar noch besser, als die Ballonversion, aber auch das Ergebnis von meiner ersten Version zeige ich euch bald! ♥



Dazu hab es dann endlich mal wieder eine Stoffblume :) Ich finde sie unglaublich schön, bin aber immer total genervt, dass sie nach dem Waschen nicht mehr so schön aussehen. Ich könnte jedes Mal eine Krise bekommen und bin nur froh, dass ich sie nicht bügeln muss tahaha! Wenn ihr euch jetzt fragt, warum sie hier so schön anliegt, dann muss ich zugeben, dass ich dieses Mal ein bisschen getrickst habe in der Hoffnung, dass sie auch nach dem Waschen noch so schön aussieht thihi! 

Ich habe sie an den Seiten einfach ein bisschen mit Bügelvlies festgebügelt. Ich glaube zwar kaum, dass es die Wäsche auch so überlebt, aber naja.. die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt hihi :) 



Passend dazu gab es eine Leggings :) Nur grau wäre mir aber zu langweilig gewesen, daher habe ich sie zerschnibbelt und einen Kunstledereinsatz eingenäht :) Dafür habe ich die Leggings einfach dreigeteilt ( es war gar nicht so einfach sich zu überlegen, wo in etwa das Knie der mini-Schwester sitzt hihi. Messen wäre da also hilfreich!) und auf das mittere Stück das Leder gesteppt. Alles wieder zusammengenäht und dann nach Ebook fertig genäht. So einfach und doch sooo cool finde ich! Und erst hatte ich angst, dass sie zu eng sein könnte, aber das ist sie nicht. Das Leder ist ein bisschen dehnbar und wie ihr auf den Bildern sehen könnt, kann sich die mini-Schwester wunderbar drin bewegen, sich hinknien und ist in keiner Weise eingeschränkt. Es wird also wohl ein paar mehr Leggings mit so einem Einsatz geben. Mir gefällt es total gut :) 


Alles zusammen gefällt mir einfach sooo gut und auch die Mama der mini-Schwester war ganz begeistert. ♥ Ich glaube wir haben ein neues Lieblingsoutfit!

Ich wünsche euch allen noch einen wunderschönen Abend! Ich muss mich erstmal wieder daran gewöhnen, dass ich keine Ferien mehr habe und nicht mehr den ganzen Tag Zeit habe, sondern bis 15 Uhr arbeiten bin.. grrr ich hasse es haha. 


Bis bald ihr Lieben! 




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

© Coding by ah-design