Happy Apples♥

Guten Morgen meine Lieben!♥

AAAH wie habe ich es vermisst zu nähen, zu bloggen und allgemein die ganze Facebook-Welt haha. Ja es ist schon komisch, wenn man nicht immer und überall Internet hat und immer alles sofort mitbekommt! Aber es tat auch gut mal ein bisschen Abstand zu gewinnen :)

Umso mehr freue ich mich jetzt, dass ich euch endlich wieder etwas zeigen kann! 

Ich durfte für Wunderpop den zuckersüßen Stoff 'Happy Apples' vernähen und ich bin sooooo so so verliebt in das neue Outfit der mini-Schwester ♥


Ich brauchte irgendwie mal was anderes als ständig Jersey Kleider und Röcke und habe mich sofort in diesen 'Spitzenstoff' verliebt :) 


Als meine Mama mir dann am gleichen Tag eine Nähzeitschrift vom Einkaufen mitgebracht hatte, habe ich mich sofort in dieses Kleid verliebt und wusste, dass die mini-Schwester es 'braucht' haha.

Da die Anleitung aber leider nicht auf Deutsch war und zudem nicht ein einziges Bild enthalten war, war das ganze gar nicht so einfach und ich wollte schon fast aufgeben.. Aber ich bin froh, dass ich es zuende gebracht habe und es gefällt mir so gut! Auch, wenn es bei weitem nicht perfekt ist :) 


Ich konnte es kaum abwarten euch das Kleid zu zeigen, aber irgendwie ist immer etwas dazwischen gekommen und dann kam der Urlaub und ich habe es einfach nicht geschafft :( 


Jetzt bin ich aber wieder da und ich warne euch schon mal vor haha! Ich werde euch die nächste Zeit soooo viel zeigen! Es hat mir ja echt ein bisschen gefehlt, aber ich habe es auch total genossen mal nicht immer erreichbar zu sein und einfach mal ein bisschen abzuschalten (insofern es bei unserem strammen Zeitplan möglich war)

Immerhin hatten wir nur eine Woche Zeit, aber in dieser Woche ganz viel vor. Man weiß ja nie, wie schnell man nochmal die Chance hat nach Amerika zu fliegen. Also haben wir so viel mitgenommen, wie nur möglich. Wir waren auf dem Empire State Building, auf dem Times Square, im Central Park, haben die Freiheitsstatue besichtigt und gefühlt ganz New York zu Fuß durchquert! Danach sind wir weiter geflogen nach San Francisco und haben auch dort an einem Tag ganz viel besichtigt. Am Wochenende haben wir dann einen Road Trip nach Los Angeles gemacht. Die Woche war wirklich anstrengend, aber es war einfach eine unglaubliche Erfahrung mit vielen unglaublichen Momenten. Momente, die man gar nicht mit Bildern oder Worten wiedergeben kann. Man muss sie einfach erlebt haben und dort gewesen sein! Es sind Momente, die ich wohl nie wieder vergessen werde. 

 Wir haben unglaublich viel gesehen und erlebt in dieser kurzen Zeit und ich realisiere erst jetzt im Nachhinein, dass ICH wirklich da war. Außerdem hat man auch ganz viel dazu gelernt. Noch nie war ich alleine so weit von zu Hause weg und meine Schwester und Ich haben so fast alles mitgenommen, was nur schief gehen konnte hihi!
Von einem nicht kommenden Bus bis hin zu verspäteten Flügen und beinahe verpassten Anschlussflügen (wir wurden sogar schon ausgerufen.. ziemlich unangenehm sage ich euch haha!).
Unübersichtliche Bus - und U-bahnpläne mussten wir auch entschlüsseln und einen platten Reifen mitten im Nirgendwo und ohne Empfang haben wir dann auch noch mitgenommen. 

Es war wirklich eine sehr aufregende Reise und eine unglaubliche Erfahrung ♥

 Aber jetzt bin ich wieder da und freue mich auch, endlich wieder meinem Hobby nachgehen zu können und ganz ganz doll freu ich mich, euch heute endlich dieses Outfit zu zeigen! ♥

Habt alle noch einen schönen Tag und bis ganz bald!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

© Coding by ah-design