Ein etwas zu langes Sweatkleid


♥ Guten Abend ihr Lieben ♥

Endlich habe auch ich den schönen Sweat mit den Pandas von Alles für Selbermacher vernäht und ich bin total verliebt in unser etwas zu langes Sweatkleid der mini-Schwester ♥
Die Bilder wollte ich euch eigentlich schon gestern Abend zeigen, aber ich musste dringend für meine heutige Klausur lernen und daher hol ich es heute nach! :)

 Die Pandas liegen schon EWIG in meinem Schrank, weil ich mich nie entscheiden konnte, was ich daraus nähen möchte. Ich finde sie so niedlich und wollte mich nicht im Nachhinein ärgern, wenn ich nichts mehr von dem Stoff habe, aber einen coolen Schnitt entdecke, den ich daraus nähen möchte..

 Als ich dann aber gesehen habe, dass es sie ganz bald in vielen tollen neuen Farben gibt, habe ich sie endlich angeschnitten und ein schönes Sweatkleid draus genäht.

 Den Schnitt habe ich irgenwann mal bei Dawanda entdeckt, als ich gestöbert habe und ich fand ihn total niedlich, sodass ich ihn sofort gekauft habe, aber dann irgendwie vergessen. 

 Jetzt hat es endlich seine Bestimmung gefunden, auch wenn es für die kleinste noch vieel zu lang. Es sah schon auf den Bildern recht lang aus und deshalb habe ich es extra kleiner genäht, es ist aber dennoch sehr lang. Naja, so haben wir zumindest noch länger was davon und sie kann noch reichlich wachsen! Geht ja eh manchmal viel zu schnell :) 

 Dazu habe ich ein bisschen pink kombiniert, da es mir sonst zu schlicht und einfarbig gewesen wäre ♥ Eine Leggings gab es auch noch und an den Knien habe ich einen Einsatz aus dem schönen Kunstleder von Evlis Needle eingenäht. Unter dem langem Keid sieht man davon leider nicht so viel, haha. Aber man kann sie ja auch gut woanders zu anziehen, dann kommt auch sie zur Geltung! 

 Die kleinen Sterne auf dem Kunstleder haben es ihr besonders angetan und ich hatte schon Sorge, dass die ein riesen Loch rein reißt, da sie immer und immer wieder ihren kleinen Finger durchgeschoben hat.. 

 Gott sei Dank waren dann schnell die Schuhe interessanter!

Und zu meinem Pech hat sie dann die vielen kleinen Perlen entdeckt, die sie sofort mit großer Freude im kompletten Zimmer verteilt hat..
Dabei wollte ich die Dose doch noch in den Schrank stellen..

 Da war ich wohl selber Schuld!Und das Einsammeln der kleinen Perlen war natürlich auch meine Aufgabe.. Aber immerhin hatte die kleine ihren Spaß und ich konnte schnell ein paar Fotos machen, bevor ihr Finger tatsächlich einen der schönen Sterne zerstört hätte! 



 Ich bin total froh, sie endlich vernäht zu haben und vorallem, dass sie noch laange Zeit passen werden. Außerdem habe ich die Pandas hier nun auch noch in einer anderen Farbe und freue mich schon sie zu vernähen :)

Ich wünsche euch allen jetzt noch einen schönen Abend ♥


Kommentare:

  1. die Kombi ist richtig süß geworden :)
    vorallem die Kniepatches aus dem Kundstleder gefallen mir gut - und ich kann voll und ganz nachvollziehen, dass deine Mini-Schwester nicht davon lassen kann ;)

    lG

    AntwortenLöschen

© Coding by ah-design